Reckmoos Süd | © saalbach.com, Wöckinger

GEMEINSAM SICHER DURCH DEN WINTER

Liebe Fieberbrunn-Gäste,

Große Veränderungen haben die letzten Monate geprägt. Sicherheit und die persönliche Gesundheit jedes einzelnen Menschen stehen, noch stärker als bisher, als höchstes Gut im Zentrum. Die Sicherheit unserer Gäste, MitarbeiterInnen und der heimischen Bevölkerung steht für uns an oberster Stelle. Damit Sie sich in Zeiten wie diesen bestmöglich auf Ihren Aufenthalt in Fieberbrunn vorbereiten können, haben wir nachfolgend einige hilfreiche Infos zusammengefasst.

 

 

5-FACH-SICHER im PILLERSEETAL

  • SICHER individuell buchen mit unserem flexiblen Buchungssystem
  • SICHER stornieren können mit vierverschiedenen Storno-Paketen
  • SICHER (& schnell) an- & Abreisen aufgrund der zentralen Lage innerhalb Österreichs & Europas
  • SICHER natürlich erholen mit den vielfältigen Freizeitangeboten im Tal und am Berg 
  • SICHER schneesicher in Tirols schneereichster Region

Alle Informationen zu Ihrem Aufenthalt im PillerseeTal finden Sie hier!

Aktuelle Situation

Ab 26.12. gelten in Österreich wieder verschärfte COVID-19 Maßnahmen - mit dem Ziel, die 7-Tage-Inzidenz auf unter 100 zu reduzieren. Seit dem 8. Februar sind in Österreich erste Lockerungen in Kraft getreten. Dazu zählt unter anderem eine Öffnung des Handels, der Schulen und der körpernahen Dienstleistungen (unter strengen Auflagen).

Eine Ausreise aus Tirol ist seit Freitag, 12. Februar nur mit einem negativen Corona-Test (Antigen oder PCR) möglich. Dieser darf nicht älter sein als 48 Stunden. Diese Maßnahme ist vorerst auf 10 Tage beschränkt. Osttirol ist von der Regelung ausgenommen.

 

Die Skigebiete durften mit 24. Dezember 2020 öffnen und stehen Tagesgästen und Einheimischen für Sport und Erholung zur Verfügung (FFP2-Maskenpflicht). Seit 15.02.2021 gilt auch für die Benutzung der Pisten das verpflichtende Mitsichführen eines negativen Covid-Test-Ergebnis. Individualsport im Freien wie z.B. Langlaufen, Rodeln oder Skitouren ist möglich. Gastronomie und Beherbergungsbetriebe* müssen voraussichtlich bis Ostern geschlossen bleiben.

 

*Ausnahme Beherbergungsbetriebe: Arbeiter und Geschäftsreisende dürfen in der Region nächtigen.

 

SKIGEBIET

Aktuelle Informationen zum Skibetrieb im Skicircus: Teilbereiche in Fieberbrunn, Leogang und Saalbach sowie die Verbindung zwischen Leogang und Saalbach sind geöffnet. Alle Infos hier

Die Bergbahnen Gesellschaften setzen auf ein umfangreiches Maßnahmenpaket für Ihre Sicherheit. Verwendung von Schlauchschals und Masken (MNS, teilweise FFP2), organisierte Anstehbereiche, Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, Mitarbeiterscreenings uvm.

Alle Details zum ALPIN CARD Verhaltenskodex finden Sie hier.

 

Für den Tiroler Teil im Skicircus (Fieberbrunn) gilt seit 15.02.2021 zusätzlich wie folgt:

  • Alle Personen, die die Skipisten während der Betriebszeiten nutzen, müssen ein maximal 48 Stunden altes negatives Covid-Testergebnis mit sich führen (PCR oder Antigen). Ausgenommen Skitourengeher.
  • Personen, die in den vergangenen sechs Monaten mit dem Coronavirus infiziert waren, brauchen ein solches nicht – anstelle dessen jedoch eine ärztliche Bestätigung.
  • Kinder unter zehn Jahren sind von den Verpflichtungen im Rahmen der Verordnung ausgenommen.
  • Strichprobenkontrollen erfolgen durch die Gesundheitsbehörde. Die Seilbahnen sind nicht verpflichtet, das Mitsichführen eines negativen Covid-Testergebnis zu kontrollieren. Weiterhin durch die SeilbahmitarbeiterInnen kontrolliert werden das Tragen einer FFP2 Maske und Abstandhalten (mind. 2 Meter).

 

 

TESTUNGEN

Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes grippeähnliche Symptome aufweisen und sich nicht gut fühlen, melden Sie sich bitte bei der telefonischen Gesundheitsberatung unter der Nummer 1450. Diese Hotline ist rund um die Uhr erreichbar. Dort werden Sie von den Experten über das weitere Vorgehen informiert. Bei Vorliegen eines begründeten Verdachtsfalles einer Infektion mit dem SARS-Cov-2 Virus werden die Kosten der Testung übernommen.

 

  • TESTMÖGLICHKEITEN BEI DEN PILLERSEEETALER ÄRZTEN

Kostenlose Antigen-Schnelltestungen sind bei der Ärztegemeinschaft Rosenegg in Fieberbrunn nach telefonischer Vereinbarung unter +43 5354 56440 täglich möglich.

Auch PCR Tests (ohne Symptome) können bei folgenden Ärzten im PillerseeTal durchgeführt werden:

  • Ärztegemeinschaft Rosenegg (Abstrich & Labor: € 140,-)
  • Dr. Lechner - St. Ulrich am Pillersee (Abstrich & Labor: € 110,-)
  • Dr. Klema - Waidring (Abstrich & Labor: € 120,-)

 

  • TEST-MÖGLICHKEITEN AN TIROLS GRENZEN

Die Pandemie in Verbindung mit der neuen Verordnung des Gesundheitsministeriums fordert eine weitere Einschränkung für das Land Tirol.
Ab Freitag 12.02.2021 00:00 Uhr darf nur noch mit einem negativen SARS-CoV-2 Test – deren Abnahme nicht mehr als 48 h zurückliegen darf – aus Tirol gefahren werden.

Das Land Tirol bietet in Zusammenarbeit mit den Gemeinden Hochfilzen und Waidring für den gesamten Zeitraum eine kostenlose Testmöglichkeit für PENDLER & SCHÜLER/INNEN mittels dem „Tirol testet“ Bus am Kulturhausvorplatz bzw. dem Pass Strub.

Testorte: Vorplatz Kulturhaus Hochfilzen, Schulgasse 2 & am Pass Strub Waidring
Testzeitraum: Freitag 12.02.2021, ab 00:00 Uhr, 24 h am Tag - bis zur Aufhebung der Verordnung!

Dieses Testangebot ist in erster Linie für Pendler und SchülerInnen vorgesehen, welche in das Bundesland Salzburg fahren wollen und noch einen Test benötigen.

 

 

  • WEITERE TESTMÖGLICHKEITEN

Das Land Tirol stellt ein laufendes Antigen Testangebot für Personen ab dem 6. Lebensjahr zur Verfügung.
Ab 10.01. ist ein kostenloser Antigen-Test ausschließlich bei der Antigen-Screenstraße in Kitzbühel sowie beim neuen Antigen-Screening-Zentrum in St. Johann in Tirol (Kaisersaal) möglich.

 

Anmeldung über www.tiroltestet.at oder telefonisch über 1450 – Anmeldung verpflichtend

Kostenlos

Verständigung über Ergebnis telefonisch oder mittels SMS

Termine entnehmen sie auf www.tiroltestet.at

 

 

Sichere Gastfreundschaft

Um für noch mehr Sicherheit während Ihres Aufenthaltes zu sorgen, werden im Rahmen der bundesweiten Initiative „Sichere Gastfreundschaft“ seit 01. Juli Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von teilnehmenden Beherbergungsbetrieben regelmäßig auf COVID-19 getestet. Dieses Angebot wurde seit 1. September 2020 auch auf Beschäftigte von Campingplätzen, Jugendherbergen und öffentlich zugänglichen gewerblichen Gastronomiebetrieben ausgeweitet. Für den Winter wird eine Ausweitung dieses Präventiv-Screenings vorbereitet, insbesondere Skilehrerinnen und Skilehrer sowie Bergführerinnen und Bergführer stehen dabei im Fokus. Mehr Infos finden Sie unter www.sichere-gastfreundschaft.at

 

 

UNTERKUNFT 

​​​

FLEXIBLE STORNOBEDINGUNGEN

Um in Anbetracht der aktuellen Situation eine möglichst große Sicherheit bei der Unterkunftsbuchung zu geben, kann bei der Unterkunftswahl in Fieberbrunn und im PillerseeTal auf nachfolgende unterschiedliche Stornoklassen geachtet werden. Je nach Reisezeitraum und Unterkunft kann bis 2 Tage vor Urlaubsbeginn problemlos und kostenfrei eine Stornierung erfolgen. Die Stornobedingungen sind im Buchungsportal beim jeweiligen Unterkunftsangebot bzw. den Preisdetails ersichtlich. Die meisten der teilnehmenden Gastgeber bieten Ihnen diese Stornovorteile auch bei Direktbuchungen in den Beherbergungsbetrieben an.
 

Bis zu 2 Tage vor Anreise kostenfrei stornieren

Bei diesen Vermietern können Sie bis zu 2 Tage vor Anreise Ihre Buchung kostenlos stornieren. Zum Beispiel: Bietet die Unterkunft eine Stornogarantie bis zum 2. Tag vor Anreise, so fallen ab dem 1. Tag vor Anreise Stornogebühren von 90% vom gesamten Preis an.

Bis zu 8 Tage vor Anreise Ihre Buchung kostenlos stornieren.

Anmerkung: Bei den Betrieben im PillerseeTal können Sie sogar bis zu 7 Tage vor Anreise kostenlos stornieren!

Zum Beispiel: Bietet die Unterkunft eine Stornogarantie bis zum 7. Tag vor Anreise, so fallen ab dem 6. Tag vor Anreise Stornogebühren von 90% vom gesamten Preis an.

Bis zu 15 Tage vor Anreise Ihre Buchung kostenlos stornieren.

Zum Beispiel: Bietet die Unterkunft eine Stornogarantie bis zum 15. Tag vor Anreise, so fallen ab dem 14. Tag vor Anreise Stornogebühren von 70% und ab dem 7. Tag vor Anreise 90% vom gesamten Preis an.

Bis zu 28 Tage vor Anreise Ihre Buchung kostenlos stornieren.

Zum Beispiel: Bietet die Unterkunft eine Stornogarantie bis zum 28. Tag vor Anreise, so fallen ab dem 27. Tag vor Anreise Stornogebühren von 70% und ab dem 7. Tag vor Anreise 90% vom gesamten Preis an.

FAQs - HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Für Anzahlungen gilt dasselbe Prinzip, wie für den Gesamtpreis: im Falle einer Stornierung wird die bei der Buchung geleistete Anzahlung bis zur jeweiligen Frist (siehe Storno-Pakete) in der angegebenen Höhe zurückerstattet.

Die Aktion ist gültig für alle Buchungen bei den teilnehmenden Betrieben über die Website des TVB PillerseeTal mit Anreise bis 30.04.2021. 

Rechtlich gesehen sind Sie berechtigt die Unterkunft innerhalb der vereinbarten Fristen ohne Angabe eines Grundes zu stornieren. In Zeiten wie diesen appellieren wir jedoch an Ihre Vernunft. Deshalb bitten wir Sie nur von Ihrem Stornorecht Gebrauch zu machen, wenn eine Unsicherheit im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie auftreten sollte. Denn im Falle einer kurzfristigen Stornierung bleibt unseren Gastgebern meist keine Zeit mehr, die frei gewordene Unterkunft weiterzuvermieten.

Alle bereits getätigten Buchungen behalten ihre ursprüngliche Vertragsgültigkeit. In diesem Fall würden wir Sie bitten, sich mit Ihrem Gastgeber in Verbindung zu setzen.

AN- & ABREISE 

Die aktuell gültigen Einreisebestimmungen für Tirol finden Sie hier.

Damit Sie eine entspannte Heimreise antreten können, finden Sie hier einen Überblick über die wichtigsten Bestimmungen für ihre Abreise. Oft ändert sich die aktuelle Situation sehr rasch, daher bitten wir Sie sich im Bedarfsfall beim Außenministerium Ihres Heimatlandes zu informieren.

 

 

PillerseeTal Corona-Hotline

Ab 01.12.2020 steht Ihnen das Team des Tourismusverbandes für Fragen rund um das Corona-Virus täglich von 08:00-17:00 Uhr zur Verfügung. Corona Hotline +43 (0)5354/208 55

Bitte haben Sie Verständnis, dass das Hotline-Team keine Auskünfte zu gesundheitlichen Angelegenheiten geben darf.

GASTRONOMIE

Beherbergungs- & Gastronomiebetriebe dürfen voraussichtlich ab Ende Februar wieder öffnen.

Was es beim Restaurant- oder Hüttenbesuch zu beachten gilt, erfahren Sie ständig aktualisiert hier.

 

CONTACT TRACING - DIGITALES GÄSTEBUCH

Contact Tracing ist eine der erfolgreichsten Methoden der Corona Prävention. Um Ihnen einen sicheren Aufenthalt zu gewähren, ist unser Digitales Gästebuch genau das richtige Tool. Betriebe insbesondere der Gastronomie (aber auch der Hotellerie, Skiverleih etc.) erhalten dabei einen individuellen QR Code. Für eine Registrierung muss keine App installiert werden, sondern es ist ausreichend, den QR Code beim Betreten der Infrastruktur mit dem Handy zu scannen.

 

 

Diese Seite wird laufend aktualisiert! Alle relevanten Infos rund um COVID-19 und Ihrem Urlaub in Tirol auch auf der Seite der Tirol Werbung
(Stand: 16. Februar 2021)

 

 

Kontakt

Tourismusverband PillerseeTal
Dorfplatz 1
A-6391 Fieberbrunn
+43 5354 56304
info@pillerseetal.at

 

Bergbahnen Fieberbrunn GmbH
Lindau 17
A-6391 Fieberbrunn
+43 5354 56333-0
office@bbf.at

© alpincard.at

Gemeinsam sicher durch den Winter

COVID-19 Verhaltenskodex der Bergbahnen im ALPIN CARD Ticketverbund

Teilbetrieb im Skicircus

Infos zum aktuellen Skibetrieb
Aufenthalt verlängern oder nächsten Urlaub buchen Unterkunft finden

Jetzt Buchen

datepicker.Tastenkürzel:
datepicker.Pfeiltaste.Links
datepicker.Vorheriger.Tag
datepicker.Pfeiltaste.Rechts
datepicker.Nächster.Tag
datepicker.PfeiltasteRauf
datepicker.Vorherige.Woche
datepicker.Pfeiltaste.Runter
datepicker.Nächste.Woche
datepicker.Bild.rauf
datepicker.3.Tage.zurück
datepicker.Bild.runter
datepicker.30.Tage.vor

Fieberbrunn erleben

Winter erleben Sommer erleben
Nähere Informationen zu Ihrem Urlaubsort Fieberbrunn? MEHR ERFAHREN