© saalbach.com

Neues im Skicircus

Hier finden Sie einen Überblick über die Neuheiten im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn zur Wintersaison 2019/20 - Wir investieren für Sie in Qualität, Sicherheit und Abwechslung, damit Sie bei uns Skitage auf höchstem Niveau erleben können! 

 

12er Kogel

Eine moderne 10er Kabinenbahn mit zwei Teilstrecken ersetzt die alte Zwölferkogelbahn in Hinterglemm.

 

Baubeginn: Frühjahr 2019
Fertigstellung: Dezember 2019

Beförderungskapazität: 3500 Personen pro Stunde

SPEICHERTEICH HOCHALM II

  • Baubeginn: Mai 2018
  • Fertigstellung: Oktober 2019
  • Fassungsvermögen: 251.300 m³

 

Neues Pistenleitsystem

Um die Vielseitigkeit und Größe des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn genussvoll zu erfahren, bedarf es nicht nur modernster Liftanlagen und herrlicher Abfahrten, sondern auch eines smarten Pistenleitsystems, das Gäste sicher, einfach und informativ durch das Skigebiet führt.

Deshalb startete der Skicircus vor zwei Jahren einen umfangreichen Designprozess, um die Benchmark im alpinen Leit- und Informationssystem zu setzen. Die entscheidenden Kriterien dafür: Orientierung im Überblick, bei jedem Wetter, in Fahrtgeschwindigkeit und international verständlich.

Das Ergebnis ist eine bis ins Detail durchdachte Reduzierung aufs Wesentliche: 10 alphanumerische Zonen, 3 Farben für die Schwierigkeitsgrade, eine weitere für Sicherheit/Gefahren, Detailpanoramakarten ohne Verzerrung, Info-Portale an den Einstiegsbereichen, LED-Anzeigen für den Lifte-/Pistenstatus u.a.m.
 
 

Ski ALPIN CARD 

Mit der Ski ALPIN CARD - dem neuen Ticketverbund des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, der Schmittenhöhe in Zell am See und dem Kitzsteinhorn in Kaprun - erweitert sich das Angebot auf insgesamt 408 Pistenkilometer und 121 Anlagen. "Warum"? Weil sämtlich verfügbare Skitickets in allen drei Regionen gültig sind! Daher kann man nun zusätzlich zum umfangreichen Angebot im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn fabelhafte Aussichten auf den Zeller See und hochalpine Luft auf dem Kitzsteinhorn-Gletscher schnuppern.